Der Vorstand / Die Stifter

Dr. Beate Kummer und Christoph Dänzer-Vanotti

Das Stifterehepaar Dr. Beate Kummer und Christoph Dänzer-Vanotti lebt in Rheinland-Pfalz und ist seit Jahren in Umwelt- und Klimaschutzfragen engagiert. Sie haben gemeinsam 5 Kinder und wollen mit der Familie und der Stiftung nun auch ein kunstinteressierte Publikum ansprechen, um auf die relevanten  Überlebensfragen der Menschheit aufmerksam machen.

Dr. Beate Kummer

Stifterin und Stv. Vorstandsvorsitzende

Beate Kummer ist Naturwissenschaftlerin und als Unternehmerin bzw. Gutachterin im Umwelt- und Energiebereich tätig. In der Stiftung kümmert sie sich um Kontaktpflege, Internetauftritt und besonders herausragende Umweltprojekte.

Christoph Dänzer-Vanotti

Stifter und  Vorstandsvorsitzender

Christoph Dänzer-Vanotti war nach 5 jähriger Tätigkeit bei einem Bundestagsabgeordneten zunächst als Richter am Arbeitsgericht Oberhausen tätig. Er wechselte dann in die Energie- und Entsorgungswirtschaft und war dort mehr aus 20 Jahre auf Geschäftsführungs- und Vorstandsebene tätig. Zuletzt war er Personalvorstand der Eon AG. Heute arbeitet er noch als Arbeitsrechtsanwalt und in mehreren Aufsichts- und Beiräten von Energieunternehmen sowie in zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen. Christoph Dänzer-Vanotti interessiert sich besonders für Klimaschutz und ist Kunstsammler. Mit der Stiftung möchte er gemeinsam mit seiner Frau einen kleinen Beitrag zu einem nachhaltigen Umweltschutz leisten und Kunst als Medium nutzen, mehr Menschen die Notwendigkeit eines Schutzes unserer natürlichen Ressourcen erfahrbar zu machen.